Nächster Stop: Phnom Penh Teil 3

Heute waren wir kulturell unterwegs. Nach feudalem Frühstück in einem Restaurant mit Bäcker und Fleischer inklusive, sind wir mit dem gemieteten Tuktuk zu den Killing Fields gefahren. Dort haben die roten Khmer tausende von Menschen umgebracht. Als sie in den 70ern an der Macht waren, haben sie 3 von 8 Millionen Kambodschanern umgebracht und den Rest aus den Städten in die Dörfer vertrieben. Dort sollten sie Landswirtschaft betreiben, denn der kommunistische Führer war nur an Landwirtschaft interessiert.

Stephan und ich haben uns sehr an die Nazis erinnert, aber hier schien das noch viel schlimmer gewesen zu sein. Ein Foto zeigt einen Baum mit Armbändern. Dort haben die Aufseher Babys am Fuß fassend so lange mit dem Kopf gegen den Baum geschlagen, bis sie tot waren. Danach wurden sie gleich nebenan in eine Kühle geworfen – sie haben es tausende Male wiederholt… Das ist so extrem, dass man es kaum glauben mag. Zusätzlich sind immer wieder Schädel und übrige Klamotten ausgestellt, die von den Leichen stammen. Überall auf dem Gelönde sind Massengräber und in der Monsunzeit werden regelmäßig neue Überbleibsel ausgespült. Es gab sogar Schilder, dass man nicht auf Knochen steigen soll!!

Das Museum danach war langweilig, bin aber mit meinem vietnamesischen Studentenausweis umsonst reingekommen, obwohl sie mich sehr komisch angeschaut haben.

Danach Russenmarkt, ein paar Souvenirs kaufen und dann endlich Essen. Sehr sehr lecker, noch dazu waren wir in einem gemeinnützigen Restaurant, ich hatte eine phantastische Platte „Libanon“, Stephan hat Khmer Nudeln gegessen. Heute war es ihm fast zu heiß und er ruht sich gerade im Hotel aus, während ich zum WLAN ggü gegangen bin.

Heute ist unser letzter Abend in der Stadt und wir haben heute die ärmste Gegend überhaupt gesehen (auf dem Weg zu den Killing Fields), und Bentleys und Q7!!! Dieses Land polarisiert, wie kein anders. Die Hauptstadt it’s Stephan Und Mir send ans here gewachsen. Sehr empfehlenswert.

 

Nächster Stop: Sihanoukville oder koh Rong!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s